Fahrplankasten FPK2021

Fahrplankasten FPK 2021

NEU: Fahrplankasten FPK2021

>> keine korrodierenden Verschlusschrauben
>> keine Schlitze in Alurahmen
>> keine schief hängenden Fahrpläne
>> mit Antireflex Makrolonscheibe

Das Funktionsprinzip ist so einfach wie sicher.
Der Mitarbeiter hat beim Wechsel beide Hände frei und kann dadurch schnell und zuverlässig die Fahrpläne einlegen. Das geht auch mit Arbeitshandschuhen bei extremer Kälte. Verlierbare Teile gibt es nicht. Die Makrolonscheibe verriegelt sich nach dem Tausch der Fahrpläne von selbst.

Tiefgezogene Funktionsrückwand
Laminierte Fahrpläne werden von der tiefgezogenen und funktionell geformten Aluminium-Rückwand sicher in der Position gehalten. Fahrpläne bleiben somit immer senkrecht und mittig im Kasten zentriert. Die Aussparungen sorgen für eine Durchlüftung, sodass entstehende Feuchtigkeit schnell abtrocknen kann.

Schutzscheibe aus schlagfestem Makrolon
Eine 2 mm starke Scheibe schützt die Fahrpläne zuverlässig gegen Vandalismus. Unbefugte Entnahme oder Zerschneiden der Fahrpläne ist damit ausgeschlossen. Die Schutzscheibe kann optional mit einer Anti-Graffiti Beschichtung ausgestattet werden.

Die Bauart des neuen FPK2021 von RIES beseitigt so alle bekannten Nachteile der bisherigen Fahrplankastenkonstruktionen.

Dennoch – die “Neuen” passen weiterhin an die vorhandenen Schellen und Drehgestelle.